Bewegen

Mensch und Bewegung thematisiere ich aus dem Blickwinkel der Fortbewegung und der Bewegung als Interaktion zwischen Menschen.

“Ist es stimmig?” “Ist es richtig?” “Ist es wahr oder nicht?”

Menschen spüren das mit dem ganzen Körper. Genau dieses “Stimmt-Gefühl” ist eine wesentliche Gesundheitsressource. Es ist die Sprache Ihres ureigenen „Innerer Experten“. Doch insbesondere lange andauernde und extreme Stressexpositionen stellen die Navigationskompetenz Ihres Inneren Experten, seine Weisheit, Weitsicht und Klugheit, auf eine harte Probe.

Chronischer Schmerz und chronische Erkrankungen, dauerhaft schwierige berufliche Situationen, schwierige familiäre und soziale Situationen, der Umzug in eine fremde Umgebung, soziale Isolation, der Verlust eines nahestehenden Menschen, Unfallfolgen, der alltäglich aufreibende „Kleinkram“, all das sind Situationen, die wir als Menschen täglich bewältigen.

Bewegung

Ein speziell auf Wahrnehmung, Interaktion und Achtsamkeit ausgerichtetes Körpertraining ist eine gute Möglichkeit, den Kontakt zur eigenen Wahrnehmung und zur eigenen inneren „Körperstimme“ zu stärken. Über den bewussten, spielerischen, oft kreativ suchenden Umgang mit Bewegung und Bewegungsinteraktionen auch mit einem Bewegungspartner oder der Gruppe kann in der Folge von  Stressexpositionen geschwächter Innerer Experte wieder gestärkt werden.

Das Gespür für den eigenen Körper kehrt zurück. Und er kann als Quelle des Erkennens (wieder)entdeckt und im Alltag (wieder)eingesetzt werden.

Im allgemeinen steigt damit auch das alltägliche geistige und körperliche Leistungsvermögen wieder an.